Alea iacta est – ZIMM erweitert Präsenz in Italien

Vom 06. bis 07. November fand eine Vertriebstagung der neuen italienischen Aussendienstmitarbeiter statt. Neben einer Produktschulung und Präsentation der Weiterentwicklungen des hauseigenen Produktkonfigurators, stand vor allem die Besonderheit des italienischen Marktes im Mittelpunkt der Veranstaltung. Deshalb wurde auch nach einer umfangreichen Konkurrenzanalyse gemeinsam mit den neuen Kollegen intensiv erörtert, welche Verkaufsargumente für ZIMM sprechen und welche Strategien eingeschlagen werden.

„Mit Hilfe der neuen Aussendienstmitarbeiter haben wir durchaus das Potential, auf dem italienischen Markt Fuß zu fassen, auch wenn dort über 13 Mitbewerber zu Hause sind. Ziel wird es auf jeden Fall sein, nicht nur die Produkte auf dem Markt zu bringen, sondern auch die Kunden langfristig von unserem Gesamtpaket zu überzeugen“, so Peter Gridling – Verkaufsleiter bei ZIMM.

Wir wünschen unseren neuen Kollegen auf jeden Fall viel Erfolg bei Ihrer neuen Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar