1977
Das Unternehmen wurde von der Familie Zimmermann in Bregenz gegründet. Begonnen wurde mit dem Vertrieb von Antriebselementen wie Stirnräder, Kegelräder, Zahnstangen, Ketten sowie Linearführungen und verschiedener Getriebe.
1991
Einführung des ZIMM-Spindelhubgetriebe-Systembaukastens für elektromechanische Verstellungen von linearen Bewegungen.
1997
ISO-Zertifizierung nach ISO-9001
1999
Umzug in das neue Betriebsgebäude im Millennium Park in Lustenau
2009
Gründung der Schwesterfirma ZIMM Solar GmbH. Spezialisierung auf elektromechanische Antriebe für die Nachführung von Solaranlagen.
2012
Übernahme des Unternehmens durch Gunther Zimmermann, Sohn des Firmengründers.
2016
Gründung der ZIMM USA Inc. In Chicago